Veranstaltung für Mitglieder und Freunde von Dagomba

Am 2. November fand der Herbstanlass statt. Die Gäste konnten sich endlich ein persönliches Bild von Walisu Alhassan, unserer wichtigen Kontaktperson vor Ort, machen. Mit grossem Enthusiasmus erzählte Walisu aus seiner Arbeit in den Dörfern Kulaa und Gbirimah und was das für ihn bedeutet. Wie kann man sich seine Arbeit konkret vorstellen? Wie oft ist er vor Ort und wie geht er konkret vor, wenn ein neues Projekt wie z.B. der English Corner, aufgegleist wird? All diesen Fragen versuchte Leben einzuhauchen und war für alle auftauchenden Diskussionen bereit. Für das ghanaische Essen hat sich der Vorstand in die Küche gestellt und Reis mit Gemüse an einer Granut-Sauce zubereitet. Dass dies alles möglich war, dafür hat die Kirchgemeinde St. Konrad einen grossen Beitrag geleistet, indem die Räume unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurde. Der Kirchgemeinde, dem Hauswart und allen weiteren Helfenden sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

Share this Post

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*